Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Mit Personenwagen im Linth-Nebenkanal gelandet
Am Donnerstagmorgen, 26. September 2019, ist in Tuggen eine Fahrzeuglenkerin mit einem Auto in den Linth-Nebenkanal gefahren. Die Frau wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei sucht Zeugen des Unfalles.

VU Tuggen 26092019Kurz vor sieben Uhr fuhr eine 35-jährige PW-Lenkerin von Tuggen Richtung Uznach. Nach dem Kapell-hof musste sie wegen einem entgegenkommenden Auto, welches einen Fahrradfahrer überholte, nach rechts ausweichen. Dabei geriet die Frau mit dem Personenwagen von der Strasse und kam im angren-zenden Linth-Nebenkanal zum Stillstand.Der Rettungsdienst brachte die Verunfallte zur ärztlichen Kontrolle ins Spital, welches sie zwischenzeit-lich wieder verlassen konnte.Die Feuerwehr Tuggen und die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon errichteten im Nebenkanal eine Ölsperre.Im Einsatz standen nebst dem Rettungsdienst, die Feuerwehr Tuggen, die Stützpunktfeuerwehr Pfäf-fikon, ein Abschleppunternehmen und die Kantonspolizei Schwyz.Die Kantonspolizei Schwyz sucht den entgegenkommenden PW-Lenker sowie den Velofahrer, welcher überholt wurde. Hinweise sind an die Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29, zu richten.

Kommentar schreiben

Big Five web

Textil